Stipendien für die Teilnahme

Die Stiftung Deutsche Krebshilfe und die Deutsche Krebsgesellschaft e. V. vergeben 200 Stipendien für die freie Teilnahme am Deutschen Krebskongress in Berlin und 350 € als Reisekostenzuschuss für:

  • medizinisches Assistenzpersonal
  • Pflegekräfte in der Onkologie
  • Mitarbeiter/-innen psychosozialer Krebsberatungsstellen
  • junge Ärzte/Ärztinnen in der onkologischen Aus- und Weiterbildung

Nicht antragsberechtigt sind Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von privatwirtschaftlichen Institutionen. Die Auswahl der Stipendiaten erfolgt durch die Stiftung Deutsche Krebshilfe. Informationen zur Bewerbung finden Sie auf der Webseite der Stiftung Deutsche Krebshilfe.


Bewerbungsschluss: 22. September 2017, 13 Uhr (Eingang Poststelle)